Unsere Geschichte

50 JAHRE ERFAHRUNG

Unsere Geschichte begann vor knapp 50 Jahren, als Firmengründer Hermann-Josef Röttgers im Jahr 1969 in Papenburg die „Menü 2000 Catering Röttgers GmbH & Co. KG“ gründete, um im norddeutschen Emsland Unternehmen und deren Mitarbeiter mit frischen und leckeren Mittagessen zu versorgen.

In den 70er Jahren wurden in der Großküche in Papenburg täglich rund 10.000 Mahlzeiten gekocht und ausgeliefert. Mitte der 80er Jahre stellte Menü 2000 die Herstellung von Fertigmenüs komplett ein und kochte in den jeweiligen Betriebsrestaurants mit einem Küchenteam ausschließlich frisch vor Ort. Im Jahr 1998 wurde Menü 2000 als einer der ersten Business-Caterer in Deutschland vom TÜV nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Diese Zertifizierung des Menü 2000-eigenen Qualitätsmanagements wurde seitdem jährlich vom TÜV bestätigt und beurkundet. In den Folgejahren wuchs und florierte das Unternehmen und Anfang 2013 trat Herr Röttgers die Geschäftsführung an seinen Schwiegersohn Oliver Beckmann ab. Qualität, Genuss und hausgemachte Kochkunst zu einem attraktiven Preis sind generationsübergreifend die Säulen der Unternehmensphilosophie.

Der Lohn: Menü 2000 wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität mit dem Qualitätssiegel „SEHR GUT“ ausgezeichnet und zum besten Caterer Deutschlands in der Kategorie „Preis-/Leistungsverhältnis“ und „Geschmack der Speisen“ gewählt. Heute bewirtschaften wir rund 200 Betriebsrestaurants in Deutschland und zählen damit zu den führenden Anbietern im Markt.